Praxis für Logopädie – Britta Roth:

Inhaberin: Britta Roth
Staatlich anerkannte Logopädin
Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie
im Therapiezentrum in Lahr
Gärtnerstraße 2
77933 Lahr
Email
Tel: 07821 / 98 59 30

Terminanfrage

Was ist Logopädie?

Logopädie (von altgriechisch λόγος lógos „Wort“ sowie παιδεύειν paideuein „erziehen“; wörtlich also „Sprecherziehung“) ist der Begriff für medizinische Sprachheilkunde. Heute bezeichnet die Logopädie die noch junge medizinisch-therapeutische Fachdisziplin, die den durch eine Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- oder Hörbeeinträchtigung in seiner zwischenmenschlichen Kommunikationsfähigkeit eingeschränkten Menschen zum Gegenstand hat. Die Logopädie beschäftigt sich in Theorie und Praxis mit Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation, Lehre und Forschung auf den Gebieten der Stimme, Stimmstörungen und Stimmtherapie, des Sprechens, Sprechstörung und Sprechtherapie, der Sprache, Sprachstörung und Sprachtherapie sowie des Schluckens, Schluckstörung und Schlucktherapie.

Ziel

Die logopädischen Maßnahmen umfassen das Erstellen einer Diagnose, Beratung und die Therapie von Störungen des Sprachverständnisses, der gesprochenen und geschriebenen Sprache, des Sprechens, der Atmung, der Stimme, der Mundfunktion, des Hörvermögens, des Schluckens und der Wahrnehmung. Darüber hinaus werden vor allem im Bereich der Stimme auch präventive Maßnahmen angeboten. Die regelmäßige und ausführliche Beratung der Angehörigen (Eltern, Partner, Kinder) gehört vor allem bei Kindern und bei schwergestörten Erwachsenen zum Tätigkeitsfeld, da nur so eine Veränderung der Kommunikationsfähigkeit im Alltag erreicht werden kann.

Therapieinhalte der Praxis für Logopädie – Britta Roth:

Beratung und Behandlung folgender logopädischer Störungsbilder:

  • Ausspracheschwierigkeiten z.b. Lispeln (Dysalie)
  • Verzögerungen der Sprachentwicklung
  • Störung der Grammatik und des Sprachaufbaus
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Stimm- und Atemstörungen
  • Neurologische Erkrankungen mit Störungen der Sprache, des Sprechens oder Schluckens
  • Aphasie/Dysarthrie (z.B. nach Schlaganfall)
  • Myofunktionelle Störungen: Ausgleich der Muskulatur im Mund und Gesichtsbereich z.B. zur Unterstützung der kieferorthopädischen Behandlung
  • Näseln
  • Stottern
  • Therapie nach Larynektomie, das heißt Stimmverlust nach Entfernen des Kehlkopfes

Logopäde Lahr: Das Team der Praxis Britta Roth im Therapiezentrum:

Britta Roth

Praxisinhaberin, Logopädin

Ramona Pfunder

Logopädin
Logopädie Lahr

Christiane Seiler

Logopädin
Logopädie Lahr

Karla Baumgarten

Logopädin
Logopädie Lahr

Stellenangebote – Logopäde in Lahr gesucht:

Wir suchen eine Logopädin / einen Logopäden in Vollzeit.

Weitere Details zum Stellenangebot:

  • Vollzeitstelle / evtl. auch Teilzeit möglich
  • Therapie aller Störungsbilder
  • wöchentliche Besprechungen im logopädischen Team sowie auch interdisziplinäre Besprechungen
  • Einarbeitungszeit
  • bezahlter Sonderurlaub für Fortbildungen
  • sehr kooperatives und kollegiales Team

Anfrageformular – Praxis für Logopädie Britta Roth:




*Pflichtfeld, Datenschutz    

Anfahrt zur logopädischen Praxis Britta Roth im Therapiezentrum Lahr: